Husqvarna Heckenscheren

Erreichen Sie Ihr Ziel | 07.02.2018

Husqvarna Heckenscheren sind optimal für den Einsatz im Garten geeignet, egal ob es sich um eine kleine Zierhecke oder ein großes und üppiges Meisterwerk handelt. Und Sie können bei Bedarf auch lange damit arbeiten. Eine Husqvarna Heckenschere bietet Ihnen eine konstante, lang anhaltende Leistungsstärke und eine hervorragende Ergonomie.


Husqvarna Heckenschere im EinesatzMaximale Einsatzdauer

Auch mit den akkubetriebenen  Heckenscheren werden Sie nicht  langsamer. Sie sind leicht, leise und  ermöglichen Ihnen dank eines neuen,  leistungsstarken Akkus die optimale  Nutzung Ihrer Arbeitszeit. Und der  geräuscharme Betrieb sorgt für eine  komfortable Arbeitssituation und stört  keine Nachbarn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Husqvarna Heckenschere

Universell einsetzbar und immer einsatzbereit

Mit einer Husqvarna Heckenschere haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Gerät sicher, universell einsetzbar und benutzerfreundlich ist. Bei einigen Modellen ist der hintere Handgriff verstellbar, sodass Sie die Seiten und die Oberseite Ihrer Hecke bequem schneiden können. Durch diese Einstellmöglichkeit ist die Arbeit noch weniger ermüdend.

Die meisten Husqvarna Heckenscheren sind mit einem Stoppschalter mit automatischer Rückstellung ausgestattet. Das bedeutet, dass der Stoppschalter beim Ausschalten des Geräts automatisch in die Startposition zurückkehrt, um ein leichteres Starten zu ermöglichen. So ist Ihre Heckenschere immer einsatzbereit, wenn Sie es sind.

 

 

 

Husqvarna Heckenschere

Echte ergonomische  Vorteile

Ihre Arbeitsbedingungen und die  Erleichterung Ihrer Arbeit sind uns  wichtig. Deshalb hat Husqvarna sehr  stark auf die ergonomischen Details  geachtet. Die wirkungsvollen  Vibrationsdämpfer an  den Heckenscheren nehmen  Schwingungen auf und schonen, so  Ihre Arme und Hände. Dank der  Anordnung des Motors werden die  Abgase von Ihnen fortgeleitet, und für  besonders viel Komfort sind einige  der Modelle mit weichen Handgriffen  ausgestattet.


Kategorien: Neuigkeiten